Sommerhochzeit: 3 ultimative Tipps für deine Hochzeitsfeier im Juni, Juli und AugustDer Sommer ist einer der beliebtesten Jahreszeiten für eine Hochzeitsfeier. Kein Wunder, denn bei einer Sommerhochzeit hast du so viele Möglichkeiten, wie du dein Fest für dich, deinen Bräutigam und die Gäste ausgefallen gestalten kannst.

Ich zeige dir in diesem Beitrag 3 Tipps, wie du deine Sommerhochzeit unvergesslich machen kannst und zur Jahreszeit angemessen feierst! Dabei schauen wir uns das Thema Farben & Farbkonzept, die Vorteile, die eine Hochzeit im Sommer bietet und die passende Hochzeitspapeterie an!

Die passende Farbauswahl treffen

Im Sommer kannst du für deine Dekoration, Blumen und das Motto deiner Hochzeit aus den Vollen schöpfen!  Die Farbpalette deiner Hochzeit kann sich sowohl an kräftigen Sommerfarben, als auch an zarten Pastellfarben orientieren. Beliebte Farben für eine Sommerhochzeit sind

Du solltest bei der Farbauswahl darauf achten, dass später alles zum Konzept passt. Das heißt, passen die gewählten Farben zur Location, dem Hochzeitsstil und den gewünschten Blumen, die in der Sommersaison erhältlich sind.

Sommerhochzeit: Brautstrauss und Blumen

Auch Farbverläufe von Farbe zu Farbe und Muster in den oben genannten Farben machen deine Feier individuell und persönlich. Falls dir die Farben zu knallig sein sollten kannst du die gewünschten Farben auch dezent und sparsam mit viel Weiß oder Creme einsetzen.

Im Sommer können auch mehrere Farben kombiniert werden, um eine bunte und fröhliche Atmosphäre zu schaffen. Perfekt zum ausgelassenen Feiern!


Du möchtest nichts verpassen? Dann folge mir via facebook, Instagram oder abonniere den Newsletter.


Vorteile einer Sommerhochzeit nutzen

Der Sommer bietet sehr viele Möglichkeiten, wie ein Fest gestaltet werden kann. In der Regel sorgen die warmen Temperaturen dafür, dass du bei deiner Hochzeitslocation nicht eingeschränkt bist. Du kannst wählen zwischen

  • Einer Trauung im Freien, z.B. auf einer Wiese oder am Wasser
  • Der Feier in einer überdachten Scheune oder einem alten Gutshof
  • Burg, Schloss oder Villa
  • Industriegebäude, Flugplatz oder einer anderen außergewöhnlichen Location

Sommerhochzeit, Festtafel im GrünenNicht nur die Trauung kann bei einer freien Trauung draußen stattfinden. Auch die Festtafel kann z.B. im Innenhof, Park oder Garten der Location aufgebaut werden. Eine Kulisse am See, Meer, Berg oder im Wald macht die Atmosphäre unvergesslich!

Denk aber daran, für genügend Abkühlung, Schatten und Wasser für die Gäste zu sorgen! Kleine Wasserbottiche zur Abkühlung der müden Füße, eine Eisbar oder Mini-Ventilatoren mit Hochzeitslogo-Aufklebern werden deine Gäste begeistern! Auch eine erfrischende Limonaden-Bar mit frischgepresster Zitrone & Gläsern im Hochzeitsdesign kühlt deine Gäste ab.Sommerhochzeit: Limonaden Bar

Für Kinder ist es ganz besonders schön, wenn ihr eine Ecke im Garten der Location aussucht, in der genügend Spielmöglichkeiten aufgebaut sind. Das kann ein aufblasbarer Pool & Außenspielen aufzubauen.


Du heiratest im Herbst, Winter oder Frühling? Dann schau dich auch bei den Tipps für eine Herbsthochzeit, Winterhochzeit oder Frühlingshochzeit um!


Zu deiner Sommerhochzeit kannst du ein klassisches, langes Brautkleid tragen. Denke aber daran, dass je mehr Stoff du trägst, desto heißer wird es werden. Alternativ bieten sich leicht-fließende Kleider aus Seide an. Oder wie wäre es mal mit einem kurzen Kleid?

Und auch die Hochzeitsschuhe können nach der Trauung in bequeme Flip-Flops getauscht werden. Natürlich im Braut-Weiß. Für deine Gäste kannst du einen Korb mit bunten Flip-Flops bereitstellen. Sie und die müden Füße deiner Gäste werden dir danken!

Sommerhochzeit: Brautschuhe, Sandalen in Weiss Sommerhochzeit: Wunderkerzen Besonders schön ist es, wenn die Abendstimmung im Sommer für ein Lagerfeuer oder das romantische Anzünden von Wunderkerzen genutzt wird. Eine unvergleichliche Stimmung ist damit garantiert!


Noch ein Tipp: Stelle auf den Toiletten kleine Körbe mit sommerlichen Notfall-Utensilien bereit. Das können Blasenpflaster, Sonnenmilch oder auch ein Deo sein. Die Körbe kannst du dann im Hochzeitslook mit Schildern aufpeppen.

Hochzeitspapeterie für eine Sommerhochzeit , Midsummer, BohoDie richtige Papeterie auswählen

Auch bei der Hochzeitspapeterie kannst du bei einer Sommerhochzeit aus den Vollen Schöpfen!

Neben den Klassikern wie Save the date-Karten, Einladungen, Menükarten, Programmheften und Danksagungen hast du noch eine Menge anderer Möglichkeiten, wie du dein Fest unvergesslich machst!

Diese Papeterielemente kannst du zum Beispiel verwenden:

  • Aufkleber mit dem Hochzeitslogo oder einem Spruch für Gastgeschenke, Tüten, Gläser, Mini-Ventilatoren u.v.m
  • Ballonkarten für Hochzeitswünsche, die in den Himmel steigen
  • Schilder für eine Candybar, Eisbar oder das Hochzeitsbuffet
  • Aufsteller für Notfallkörbe & Flip-Flops
  • Anhänger für Gläser, Strohhälme und Gastgeschenke
  • Wegweiser aus Holz für die Hochzeitslocation oder den Ort der Trauung
  • Willkommensbanner an der Location oder dem Trauort
  • Bedruckte Getränkedosen mit Prosecco oder Wasser, zur Abkühlung

Ja, ich will! Wie geht es weiter?

Hole dir noch mehr kostenlose Tipps vom Profi, um deine Traumhochzeit zu planen!

 

Fotos: Nicole Wahl Fotografie