3 Tipps für deine Frühlingshochzeit

Der Frühling ist eine der beliebtesten Jahreszeiten für eine Hochzeit: Die Blumen fangen an zu blühen, die Natur erwacht und endlich wird es wieder wärmer! So hast du bei einer Frühlingshochzeit einige Möglichkeiten, wie du dein Fest für dich, deinen Bräutigam und die Gäste ausgefallen gestalten kannst.

Ich zeige dir in diesem Beitrag 3 Tipps, wie du deine Frühlingshochzeit kreativ organisierst und zur Jahreszeit passend feierst!

Die passende Farbauswahl treffen

Im Frühling kannst du für deine Dekoration, Blumen und das Motto deiner Hochzeit bereits aus einer großen Auswahl an Möglichkeiten schöpfen!  Die Farbpalette deiner Hochzeit kann sich sowohl an zarten Pastellfarben, als auch an den frischen Frühlingsfarben orientieren. Beliebte Farben für eine Frühlingshochzeit  sind

Farben für deine FrühlingshochzeitDu solltest bei der Farbauswahl darauf achten, dass später alles zum Konzept passt. Das heißt, passen die gewählten Farben zur Location, dem Hochzeitsstil und den gewünschten Blumen, die im Frühjahr erhältlich sind.

Die zarteren Frühlingsfarben eignen sich ganz besonders gut für eine Hochzeit im Vintage-Stil oder für ein Greenery-Motto. Aber auch eine bunte Farbpalette der Frühlingsblüher wie Hyazinthen, Tulpen und Ranunkeln passt toll zu einer Frühlingshochzeit.

 

Vorteile einer Frühlingshochzeit nutzen

Im Frühling kannst du sorgen die bereits  wärmeren Temperaturen dafür, dass du bei deiner Hochzeitslocation nicht eingeschränkt bist. Dennoch solltest du immer eine Schlechtwetter-Variante in Betracht ziehen! Du kannst wählen zwischen

  • Einer Trauung im Freien, z.B. auf einer Wiese oder am Wasser (mit Pavillon/Zelt oder überdachtem Bereich)
  • Der Feier in einer Scheune oder einem alten Gutshof
  • Burg, Schloss oder Villa
  • Bauernhof

Deine zauberhafte Frühlingshochzeit, Hochzeitskarten & PapeterieNicht nur die Hochzeitszeremonie  kann bei einer freien Trauung draußen stattfinden. Auch die Festtafel und Feier kann in späteren Frühlingsmonaten bereits im Außenbereich aufgebaut werden. Für die Abendstunden bietet es sich allerdings an, Decken bereit zu legen, oder die Feier in einen Raum im Inneren der Location zu verlegen. Alternativ kannst du ein großes Festzelt mieten und dieses feierlich dekorieren. So sitzt man im Trocknen, kann aber dennoch ins Grüne schauen. Eine Kulisse am See, Meer oder im Grünen und viele Lichterketten macht die Atmosphäre unvergesslich!

Die Tischdekoration kann im Frühling sehr naturbelassen sein und die Frühlingsblüher in Kombination mit viel Grün aufnehmen. Auch eine Glanzfarbe wie Gold, Silber oder Kupfer sieht in Kombination mit den Frühlingsfarben ganz toll aus und sorgt für zusätzliche Highlights!

Deine zauberhafte Frühlingshochzeit, Hochzeitskarten & Menükarten Deine zauberhafte Frühlingshochzeit, Hochzeitskarten & Menükarten Deine zauberhafte Frühlingshochzeit, Hochzeitskarten & BlumendekorationDeine zauberhafte Frühlingshochzeit, Hochzeitskarten & Tischdekoration

Für Kinder ist es ganz besonders schön, wenn ihr eine Ecke im Garten der Location aussucht, in der genügend Spielmöglichkeiten aufgebaut sind. Das kann ein Tisch mit Spielen und Basteleien sein, oder ihr engagiert eine professionelle Kinderbetreuung. Am Nachmittag können Außenspiele oder ein Zauberer die Kleinen begeistern und unterhalten.

Zu deiner Frühlingshochzeit passt am besten ein klassisches, langes Brautkleid. Für kurze Brautkleider ist es im Frühling meist noch zu kühl. Das Brautkleid sollte ebenfalls an den Stil der Hochzeit angepasst werden. Feierst du mit romantischen Pastellfarben bei Deko und Blumen? Dann bietet sich ein verspieltes Kleid an. Liebst du den Glamour mit Gold und kräftigeren Frühlingsfarben? Dann werde zur Prinzessin in Weiß oder Creme! Alles ist möglich!

Deine zauberhafte Frühlingshochzeit: BrautkleidAuch deine Schuhe können das frühlingshafte Glamour-Thema deines Brautkleides und der Deko aufgreifen. Oder magst du es für deine Frühlingshochzeit lieber im Vintage-Stil? Dann ist eine farblich passende Brosche oder Gemme für deinen Brautstrauß ein toller Hingucker! So eine Brosche gibt es auch als „Memorial“ für bereits gestorbene liebe Menschen, die du an deinem besonderen Tag immer dabei haben möchtest.

Noch ein Tipp: Greife das Muster deiner Papeterie & Dekoration doch auch bei der Hochzeitstorte auf. So ist alles aus einem Guss und sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente. Gute Konditoren & Tortendesigner beraten dich hierbei gerne!

Deine zauberhafte Frühlingshochzeit, glamouröse Schuhe Deine zauberhafte Frühlingshochzeit, BrautstraussDeine zauberhafte Frühlingshochzeit, Brautstraussmit Brosche in RosaDeine zauberhafte Frühlingshochzeit, Brautstrauss in Rosa, Pink, Creme, Rosen und SchleierkrautDeine zauberhafte Frühlingshochzeit, Hochzeitstorte im Hochzeitsdesign

Die richtige Papeterie auswählen

Die Hochzeitspapeterie für deine Frühlingshochzeit kann in dieser Jahreszeit ruhig farbenfroh und kreativ sein!

Neben den Klassikern wie Save the date-Karten, Einladungen, Menükarten, Programmheften und Danksagungen hast du noch eine Menge anderer Möglichkeiten, wie du dein Fest unvergesslich machst!

Deine zauberhafte Frühlingshochzeit, Hochzeitspapeterie

Diese Papeterielemente kannst du zum Beispiel verwenden:

  • Aufkleber mit dem Hochzeitslogo oder einem Spruch für Gastgeschenke, Tüten, Gläser u.v.m
  • Ballonkarten für Hochzeitswünsche, die in den Himmel steigen
  • Aufsteller für Notfallkörbe & Flip-Flops
  • Anhänger für Gläser, Strohhälme und Gastgeschenke
  • Banderolen für wärmende Decken mit individueller Aufschrift
  • Wegweiser für die Hochzeitslocation oder den Ort der Trauung
  • Willkommensbanner an der Location oder dem Trauort

 Deine zauberhafte Frühlingshochzeit, Hochzeitskarten & MenükartenDeine zauberhafte Frühlingshochzeit, Hochzeitskarten & Einladungskarte Deine zauberhafte Frühlingshochzeit, Hochzeitskarten & Tischdekoration Deine zauberhafte Frühlingshochzeit, Menükarten & Tischdekoration Deine zauberhafte Frühlingshochzeit, Menükarten & Tischdekoration Deine zauberhafte Frühlingshochzeit, Menükarten & Tischdekoration Deine zauberhafte Frühlingshochzeit, Sektgläser & AnhängerDeine zauberhafte Frühlingshochzeit, Hochzeitskarten & Einladungen


Du heiratest im Sommer, Herbst oder Winter? Dann schau dich auch bei den Tipps für eine Sommerhochzeit, Herbsthochzeit oder Winterhochzeit um!


 

Checkliste Papeterie

 


Ja, ich will! Wie geht es weiter?

Hole dir noch mehr kostenlose Tipps vom Profi, um deine Traumhochzeit zu planen!

 

 

Fotos: Nicole Wahl Fotografie