Stephanie & Conradin heiraten im schönen Engadin in den schweizer Bergen. Eine traumhafte Kulisse für ein romantisches Hochzeitswochenende.

Die beiden wünschten sich ein Hochzeitslogo, ein gemeinsames Zeichen, was sich durch die gesamte Papeterie zieht. Natürlich sollte die Hochzeitsfarbe „Tannengrün“, sowie die schweizer Berge, die typische Engadiner Sonne, Elemente der Ziebelkiefer sowie die Initailen des Brautpaares eingebunden werden. So entstand ein stimmiges Logo, was alle Elemente durch eine filigrane Gestaltung und die einheitliche Farbe verbindet.

Um alle Informationen für das Wochenende schon in der Einladung unterzubringen entschied sich das Brautpaar für die Gestaltung mit Pocketfold-Karten.

Diese Taschenkarten enthalten drei Einleger, auf denen alles Wichtige zum Ablauf des Festes übersichtlich aufgelistet ist. Auch hier ziehen sich Elemente des Logos durch die Gestaltung. Die Hauptkarte bietet Platz für eine handschriftliche Anrede der Gäste, so dass die Karte eine ganz persönliche Note erhält. Die Banderole mit Logodruck und der farblich passende Umschlag komplettieren diese schöne Karte.

Stephanie & Conradin entschieden sich für das komplette Hochzeitspapeterie-Set im einheitlichen Design.

So entstanden u.a. Willkommenskarten für die Hotelgäste, eine Hochzeitskerze, Kirchenhefte, Menükarten, Anhänger für Gastgeschenke, ein Tischplan, Tischnummern, Logokekse, ein Gästebuch und Photoboothschilder.
Eine wunderschöne Dekoration setzt die Hochzeitspapeterie im Zusammenspiel mit der Location in den schweizer Bergen besonders schön in Szene.

 

Vendor love:
Papeterie: passion4paper
Fotos: Stories by Jen
Floristik: Blumengalerie St. Moritz

Wünscht du dir auch eine individuelle Gestaltung, passend zu deinem Motto oder Farbthema? Dann sende mir einfach eine Email und füge den ausgefüllten Fragebogen für Hochzeitspapeterie bei. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!

Merken

Merken